NACH OBEN
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
  • Planung & Beratung
    02303 - 902 88 00

SMB/SMC/SMS

Die Steckverbindungen der Serie SMB/SMC/SMS werden mit drei verschiedenen Kupplungsarten angeboten: SMBSteckverbinder haben Schnapptechnik, die eine schnelle aber sichere Verbindung gewährleistet und bis zu einer Frequenz von 4 GHz einsetzbar sind. SMC-Steckverbinder haben vibrationsbeständige Schraubverbindungen und sind bis zu einer Frequenz von 10 GHz einsetzbar. SMS-Steckverbinder sind Einschubverbindungen, die nur geringe Steck- und Ziehkräfte erfordern und daher besonders für Einschubgehäuse geeignet sind. Sie sind bis zu einer Frequenz von 4 GHz einsetzbar. Die Steckverbindungen der Serie SMB/SMC/SMS haben einen Wellenwiderstand von 50 Ohm. Steckverbindervarianten gibt es für flexible, Semi-Flex- und Semi-Rigid-Kabel. Die Leiterplattensteckverbinder der Serie SMB/SMC/SMS sind als Löt- bzw. Einpresstypen erhältlich. Kabel werden durch Löten oder Crimpen angeschlossen. Die Steckverbinder der Serie SMB/SMC/SMS werden in einer Vielzahl von elektronischen Geräten eingesetzt. (Quelle: Telegärtner)